insglück konzipiert den deutschen Pavillon für die EXPO 2017 in Kasachstan

 

Die Ausstellung thematisiert die Energiewende „Made in Germany“ in 4 Ausstellungsräumen. Dramaturgisch verändert sich die Betrachtungsperspek-tive der Besucher: von der globalen hin zur persönlichen Sicht auf Energienut-zung. Durch eine Mischung aus Informa-tionen und Unterhaltung werden Techno-logien und Innovationen vermittelt, manchmal auch spielerisch erfahrbar gemacht. Der Pavillon war drei Monate in Betrieb, es haben ihn mehr als 500.000 Menschen besucht.

 

Meine Leistung: Ausstellungs-Grafik-Design des gesamten Pavillons, Logo

und Erscheinungsbild

 

Alle Bildrechte  liegen bei der EXPO ARGE: ins insglück/GTP2/MAC. Fotografien z,T. von Andreas Kellermann // www.insglueck.com

© 2020 by Wibke Brode